; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Wo Dinge wohnen.

Das Phänomen Selfstorage
Artikelnr.: 203655
Autor/Hrsg. Kadi, Justin / Novotny, Maik / Nußbaumer, Martina / Psenner, Angelika / Stuiber, Peter . / Stuiber, Peter . Mitarbeit: Beck, Petra / Nußbaumer, Martina
Artikeltyp Titel
Herausgeber Kadi, Justin / Novotny, Maik / Nußbaumer, Martina / Psenner, Angelika / Stuiber, Peter . / Stuiber, Peter . Mitarbeit: Beck, Petra / Nußbaumer, Martina
Erscheinungsjahr 2019
Seiten 160 Seiten, mit 109 farb. u. 3 schw.-w. Abb.
Format PBCK 17 x 24 cm
Produktart Bücher
Verlag Park Books
AktVKPreisNettoManuell 22,86
AktVKPreisNettoUSDManuell 25,6
ISBN/ISSN 9783038601371
ISBN_MitManuell 978-3-03860-137-1
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
"Auslagern" im wahrsten Sinn des Wortes: Selfstorage ist ein Grossstadt-Trend, den u.a. ein mobiler Lebensstil und hohe Wohnungsmieten ausgelöst haben.
Ausgehend von der zunehmenden Bedeutung, die Selfstorage-Räume für das oft temporäre Auslagern persönlicher Gegenstände gewinnen, fragt das Buch nach den Gründen und Rahmenbedingungen dieses Phänomens - und danach, was Selfstorage über gegenwärtige Stadtentwicklung erzählt. Welche Rolle spielen dabei steigende Wohnungskosten bei geringeren Wohnflächen? Wie wirken sich beschleunigte Lebensstile und wachsende Anforderungen an Mobilität und Flexibilität aus? Wie verhalten sich die Architekturen der Lagerhäuser zum Stadtraum? Und welche Lebensentwürfe und biografischen Einschnitte spiegeln sich in der Nutzung von Selfstorage-Depots?
 
24,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe