; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Das neue GEG - Gebäudeenergiegesetz

Das "Heizungsgesetz" im Miet-, WEG-, Bau- und Immobilienrecht
Artikelnr.: 215147
Autor/Hrsg. Hennig, Hannes / Hennig, Hannes / Herausgegeben:Börstinghaus, Ulf / Herrlein, Jürgen / Herrlein, Jürgen / Jü / Jürgens, Frederic / Meyer, Guido / Meyer, Guido / Meyer, Guido. Mitarbeit:Börstinghaus, Ulf / Ostermann, Gregor-Julius / Plaßmann, Sarah / Börstinghaus, Ulf
Artikeltyp Titel
Autor(en) Hennig, Hannes / Hennig, Hannes / Herausgegeben:Börstinghaus, Ulf / Herrlein, Jürgen / Herrlein, Jürgen / Jü / Jürgens, Frederic / Meyer, Guido / Meyer, Guido / Meyer, Guido. Mitarbeit:Börstinghaus, Ulf / Ostermann, Gregor-Julius / Plaßmann, Sarah / Börstinghaus, Ulf
Erscheinungsjahr 2024
Format KT
Produktart Bücher
Verlag C. H. Beck Verlag
AktVKPreisNettoManuell 55,14
AktVKPreisNettoUSDManuell 61,7
ISBN/ISSN 9783406811807
ISBN_MitManuell 978-3-406-81180-7
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Das Werk erläutert einen der wichtigsten Teile der Energiewende, nämlich die umfassende Reform des Gebäudeenergiegesetzes (GEG). Die Novelle betrifft den Heizungssektor und verfolgt das Ziel, durch verpflichtende Vorgaben zunehmend erneuerbare Energien zur Erzeugung von Wärme, Kälte und Strom für den Gebäudebetrieb zu nutzen, sowie einen möglichst sparsamen Einsatz von Energie in Gebäuden zu erreichen. Zentralstück der Novelle sind die neuen §§ 71 - 71o GEG (Anforderungen an Heizungsanlagen). Danach sind Eigentümer und Betreiber verpflichtet, mindestens 65 Prozent der mit der Heizungsanlage bereitgestellten Wärme mit erneuerbaren Energieträgern oder unvermeidbarer Abwärme zu erzeugen (Stichwort: Wärmepumpen et. al.). Dabei hängt der Zeitpunkt dieser Verpflichtung auch von der kommunalen Wärmeplanung ab, die daher im Werk schon erläutert wird.Das Gesetzesvorhaben ist eines der zentralen und umstrittensten Projekte der Regierungskoalition. Es bringt umfassende Neuerungen und betrifft eine Vielzahl von Rechtsgebieten. Das Werk macht die neue Rechtslage überhaupt erst rechtssicher anwendbar, indem es alle Aspekte der Novelle und alle Auswirkungen auf die betroffenen Rechtsgebiete erläutert. Nur wer alle rechtlichen Zusammenhänge der Novelle, etwa auch im Miet- und WEG-Recht, erkennt und berücksichtigt, kann die neuen gesetzlichen Verpflichtungen rechtssicher und fehlerfrei umsetzen:MietrechtWEG-RechtEnergierechtPrivates BaurechtÖffentliches BaurechtImmobilienrechtVersicherungsrechtSteuerrechtFörderrecht und dasKommunalrecht, insbesondere das gemeindliche Wärmeplanungsrecht.Vorteile auf einen Blickkomplexe und verschränkte Rechtslage in einem Werk erläutertmit vielen Praxishinweiseneinzigartiges Autorenteam deckt alle Aspekte abschon berücksichtigt: kommunale WärmeplanungZielgruppeFür die Rechtsanwaltschaft, Unternehmensjuristinnen und Unternehmensjuristen, Justiz, Behörden, Gemeinden, Hausverwaltungen, Immobilienentwickler, Finanzsektor, Immobilienbesitzerinnen und Immobilienbesitzer.
 
59,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Landesbauordnung für Baden-Württemberg (LBO)

154,00 € inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Art.-Nr. 204106
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe