; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Yinka Shonibare CBE

End of Empire
Artikelnr.: 207715
Autor/Hrsg. Sadowsky, Thorsten
Artikeltyp Titel
Herausgeber Sadowsky, Thorsten
Erscheinungsjahr 2021
Seiten 216 Seiten, 137 Farbabb.
Format KT 24,5 x 28,5 cm
Sprache deutsch / englisch
Produktart Bücher
Verlag Hirmer Verlag
AktVKPreisNettoManuell 37,29
AktVKPreisNettoUSDManuell 41,7
ISBN/ISSN 9783777435893
ISBN_MitManuell 978-3-7774-3589-3
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Yinka Shonibare CBE macht bunte Stoffe mit vermeintlich afrikanischem Ursprung zum Markenzeichen seiner multimedialen Kunstwerke. Dabei verhandelt er komplexe Themen wie hybride Identitäten, Kolonialismus und Machtstrukturen mit einzigartiger Ironie. Der Katalog erscheint zur Retrospektive im Museum der Moderne Salzburg und dokumentiert drei Jahrzehnte künstlerisches Schaffen.Seit den 1990er-Jahren entwickelt der britisch-nigerianische Künstler Yinka Shonibare CBE (1962 in London) opulent ausgeführte Skulpturen und Installationen, farbenprächtige Collagen und theatral inszenierte Fotografien und Filme. Hierfür transformiert er Episoden aus der Kunst und der Geschichte, deren Auswirkungen unsere Gegenwart prägen. Die Spuren von Kolonialismus und seine Folgen für Rollenbilder, Welt- und Körperdarstellungen im Werk von Shonibare thematisiert der Ausstellungskatalog "End of Empire".
 
39,90 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe