; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

14 Grafikerinnen im Wien des 20. Jahrhunderts

Exaktheit der Zeichnung und Farbe mit echt wienerischem Charme
Artikelnr.: 130866
Autor/Hrsg. Resch, Heidelinde
Artikeltyp Titel
Autor(en) Resch, Heidelinde
Erscheinungsjahr 2013
Seiten 208 Seiten, 150 Abb.
Format Kt 13 x 20 cm
Produktart Bücher
Verlag Medecco Holding
AktVKPreisNettoManuell 27,22
AktVKPreisNettoUSDManuell 30,5
ISBN/ISSN 9783990436165
ISBN_MitManuell 978-3-99043-616-5
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Design in Österreich, Band 3
In der Geschichte des österreichischen Grafikdesigns finden sich zwar viele erfolgreiche und bekannte Grafiker, doch wenn man genauer hinsieht, fällt auf, dass Frauen in diesem Berufsfeld meist nicht oder nur am Rande in Erscheinung treten. Die vorliegende Publikation begibt sich auf die Spur der Frauen in der Gebrauchsgrafik und stellt sie, ihr Leben und ihr Schaffen in den Blickpunkt.
Diese Arbeit ist Gestalterinnen gewidmet, die damals wie heute von großer Relevanz fürdas österreichische Design sind.

Heidelinde Resch, geboren 1985 in Bad Aussee, lebt und arbeitet in Wien studierte Ausstellungsdesign an der FH Joanneum Graz.;
 
29,13 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe